Willkommen beim Klosterbauer

Zuchtbetrieb der Rassen Schwarzes & Braunes Bergschaf, Rotes Höhenvieh und Noriker-Kaltblut (Abtenauer).

Wir vermarkten Lammfleisch, Rindfleisch, Felle und Wolle. Ebenso bieten wir eine familiäre Pensionspferdehaltung.

Mit unserer Arbeit erzeugen wir gesunde und hochwertige Nahrungsmittel. Wir sind Gründungsmitglied der Regionalvermarktung bergisch pur, seit 2009  Biokreis-Mitglied und halten die strengen Biorichtlinien ein. Außerdem wollen wir als anerkannter GEH-Archehof und als VIEH-Nutztierarche dazu beitragen, dass die Vielfalt der Nutztierarten gestärkt und die heimische Kulturlandschaft erhalten wird. Als kleinbäuerlicher Betrieb übernehmen wir auch Landschaftspflege mit unseren Tieren und bieten unseren Gästen ein reichhaltiges Programm.

Heute, am 17. April 2014, lief ein toller Beitrag zum Klosterhof in der WDR-Lokalzeit. Zwei Anmerkungen dazu:
1. Wir freuen uns über Besucher - aber bitte machen Sie einen Termin mit uns aus, da wir uns für Sie Zeit nehmen wollen, aber eben auch den Betrieb bewirtschaften.
2. Wir haben - noch - keinen Bioladen. Wir verkaufen unsere Produkte direkt ab Hof nach Schlachtung, die Eier im Haustürverkauf (solange der Vorrat reicht) - schicken Sie uns eine Mail, wir nehmen Sie in den Mailverteiler auf.

Das schreiben andere über uns:
Hofporträt in den Bionachrichten

OVZ-Beitrag (30.09.2011) zu den Aktionstagen ökologischer Landbau

BioKreis

 

Übrigens: Aktuell ist bei uns ein Platz in der Pferdeherde frei - Freund Imro wurde verschenkt, so darf bei uns jetzt wieder ein Robustpferd neu einziehen. Wir freuen uns über Kontaktaufnahmen.

Besuchen Sie uns - online und persönlich.